Welche Größe sollte mein neuer Gartentisch haben?

Gartentische finden Sie in den unterschiedlichsten Längen, Breiten, Höhen und Formen. Zudem gibt es die verschiedensten Arten von Tischen, wie Lounge-, Beistell- oder Esstische für Terrasse, Balkon und Garten. Vor allem bei Esstischen gilt es auf verschiedene Faktoren bei der Größenauswahl zu achten, um schöne und vor allem erholsame Stunden daran verbringen zu können. Um die richtige Größe des Tisches zu ermitteln, sollten Sie auf drei Faktoren achten.

Wie viel Raum steht für den Essbereich zur Verfügung?

Sie haben unbegrenzt Raum in Ihrem Garten für den Sitzbereich? Super, dann können Sie direkt zum nächsten Punkt springen. Für alle, die nur einen begrenzten Platz auf der Terrasse oder dem Balkon zur Verfügung haben, gibt es hier eine Faustregel: Generell gilt es, einen Abstand von 80 cm zwischen der Tischkante und der Wand zu lassen. Diese setzt sich zusammen aus der durchschnittliche Stuhltiefe von 45 bis 55 cm und weiteren 30 cm um den Stuhl entspannt zum Platznehmen zurückzuschieben sowie hinter den Stühlen vorbeizulaufen.  

Für wie viele Personen soll der Tisch Platz bieten?

Gartentisch und -stühle von Kettler bei einer Party draußen mit Luftballons
Denken Sie bei der Tischgröße auch an besondere Gelegenheiten wie eine Geburtstagsfeier. (Foto: Kettler)

Bei diesem Punkt empfiehlt es sich zwischen zwei verschiedenen Zahlen zu unterscheiden: der Anzahl an Personen, die regelmäßig und gleichzeitig an dem Esstisch Platznehmen sollen, sowie der Anzahl an Personen, die maximal am Tisch Platz finden sollen. 

Grundsätzlich ermittelt man die passende Tischlänge und -breite mit der Gedeckbreite: die Fläche, die pro Person eingerechnet wird. Für ein angenehmes Sitzerlebnis wird eine Gedeckbreite von 60 cm sowie einer Tiefe von 40 cm empfohlen. Möchten Sie es noch großzügiger und bequemer, können sie eine Länge von 70 bis 80 cm pro Person einplanen. Dies bietet sich vor allem anhand der Zahl der regelmäßig eingeplanten Personen an. Die Länge pro Person können Sie auch auf bis zu 50 cm reduzieren. Da Sie dann jedoch schon fast an eine Bierzelt-Atmosphäre herankommen, sollten Sie diesen Wert nicht mehr unterschreiten. 

Anhand der Gedeckbreite können Sie in der Folge Ihre Tischgröße ermitteln. Lassen Sie uns dazu einen Blick auf einige Standard-Tischmaße werfen:

  • 160 x 90 cm (Rechteck) – Mit einer bequemen Bestuhlung haben hier vier Personen Platz – zwei auf jeder Seitenlänge. Bei Bedarf lässt sich die Bestuhlung verengen und die Personenanzahl auf acht erhöhen, indem drei Personen pro Seitenlänge und jeweils eine an der Tischbreite platziert sind.  
  • 210 x 90 cm (Rechteck) – Hier finden bei einer bequem Bestuhlung sechs Personen Platz. Bei enger Bestuhlung können Sie hingegen Raum für bis zu zehn Personen schaffen. 
  • 90 cm Durchmesser (rund) – Bei runden Tischen ist die Rechnung nicht so einfach, vor allem da miteingeplant werden muss, dass die Gedeckbreite zum Tischinneren hin schmaler wird. Generell bietet ein Tischdurchmesser von 90 cm eine bequeme Bestuhlung für vier Personen und lässt sich auf bis zu sechs Personen aufstocken. 
  • 150 cm Durchmesser (rund) – Hier finden sechs Personen bei bequemer Bestuhlung Platz. Bei sehr enger Bestuhlung können hier jedoch bis zu zehn Personen Platz nehmen.

Tipp: Je breiter die Tischplatte ist, desto mehr Stellfläche ist zwischen den gegenübersitzenden Personen vorhanden. Vor allem wer gerne Gerichte auf dem Tisch platziert, ist deshalb mit einer breiteren Tischplatte gut beraten. 

Welche Tischhöhe ist die Richtige?

Die Standardhöhe für Esstische liegt bei 76 cm und wird für Personen mit einer Größe zwischen 1,65 m und 1,85 m empfohlen. Bei kleinerer Körpergröße empfiehlt sich eine Tischhöhe von 74 cm, bei größerer Körpergröße kann auf 78 cm zurückgegriffen werden. 

Sind bereits Stühle vorhanden, sollten Sie zudem die Tischhöhe an den Stühle ausrichten: Der Abstand zwischen Tischunterkante und Sitzfläche eines Stuhles sollte je nach Körpergröße zwischen 28 und 32 cm liegen. 

Fazit

Setzt man sich mit den drei Faktoren Raumverfügbarkeit, Personenanzahl mit gewünschter Gedeckbreite sowie der Tischhöhe auseinander und hält sich an die genannten Faustregeln, lässt sich die Frage nach der perfekten Größe für den eigenen Gartentisch gut beantworten. Schon steht gemütlichen Stunden im Freien mit Familie und Freunden nichts mehr im Wege. 

Beliebte Gartentische entdecken