Wie wetterfest sind Kissen und Auflagen für Gartenmöbel?

Um Gemütlichkeit und Ambiente auch im Outdoor-Bereich zu genießen, können Sie auf spezielle Kissen und Auflagen für die verschiedensten Möbelstücke im Freien zurückgreifen. Natürlich gibt es hier größere Herausforderungen, wie direkte Sonneneinstrahlung, Verschmutzungen und Nässe, denen sich die Textilien stellen müssen.

Welche Vorteile hochwertige Outdoor-Auflagen für Ihre Gartenstühle, Gartenliegen und Loungesofas mit sich bringen und worauf Sie bei der Auswahl achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Wozu sind Outdoor-Kissen und -Auflagen gut?

Genau wie bei herkömmlichen Kissen für den Innenbereich, haben Outdoor-Kissen die verschiedensten Einsatzbereiche:

  • Sie können ein rein dekoratives Gestaltungselement sein und gezielte Akzente setzen,
  • als Bindeglied zwischen verschiedenen Farb- und Stilrichtungen dienen
  • oder als Kuschelfaktor dem Außenbereich eine tolle Wohlfühlatmosphäre verpassen.

Kissen gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Mustern. Hier können Sie also frei aussuchen. Auflagen wiederum sind meist speziell für Lounge- und Gartenmöbel hergestellt. Achten Sie entsprechend darauf, das richtige Modell zu kaufen. Dann sind die Auflagen ebenso wie die Kissen nicht nur eine optische Ergänzung, sondern mache Ihre Sitzgruppe im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon noch gemütlicher.

Vorteile gegenüber herkömmlichen Kissen

Egal ob als reines Dekoelement oder als Gebrauchsgegenstand: Kissen und Auflagen für den Outdoor-Bereich müssen mehr aushalten als die Modelle für den Innenbereich. Dazu gehören Eigenschaften wie Schmutzunempfindlichkeit und UV-Beständigkeit.

Zudem sollten Sie wasserabweisend, schnelltrocknend und formbeständig sein.

Hochwertige Stoffe verblassen deutlich weniger und sind nicht zuletzt widerstandsfähig gegen Verfärbungen durch Chlor- oder Salzwasser. 

Mit anderen Worten: Sie sehen in vielen Fällen den Kissen für drinnen zum Verwechseln ähnlich. Aber wie so oft sind es die Details, die den Unterschied ausmachen.

Outdoor-Kissen wie diese von 4Seasons sehen auf den ersten Blick den Modellen für drinnen zum Verwechseln ähnlich, haben aber viele nützliche Eigenschaften für den Einsatz im Außenbereich. (Foto: Hersteller)

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Je nach Einsatzbereich halten Auflagen und Kissen unterschiedlich viel Nässe aus: Das reicht von leichtem Schauer bis hin zu starkem Regen. Achten Sie deshalb vor dem Kauf darauf, dass das Material Ihren persönlichen Ansprüchen genügt.

Für hohe Alltagstauglichkeit sollten Sie außerdem darauf achten, dass die Bezüge abziehbar und waschmaschinentauglich sind. Schnelltrocknende Schaumstofffüllungen der Kissen mit Schutzschicht gegen Mikroben schützen außerdem vor Bakterien und Pilzen und verhindern damit die Entstehung von Geruch. 

Pflege und Aufbewahrung

Viele Verunreinigungen des Alltags lassen sich bei Outdoor-Kissen und -Auflagen mit einem feuchten Mikrofasertuch mühelos entfernen. Hartnäckige Flecken können Sie zudem mit einem Textil-Reiniger oder in der Waschmaschine beseitigen.

Generell sollten Sie jedoch auch Outdoor-Kissen und -Auflagen bei aufkommendem Regen und über die kalte Jahreszeit hinweg bestenfalls in einer Kissenbox oder im Innenbereich aufbewahren. So haben Sie langfristig Freude daran.  

Inspiration

Um Ihnen einen ersten Eindruck zu geben, haben wir zwei hochwertige Outdoor-Modelle für Sie herausgesucht: 

Die UV-beständigen Dekokissen der Marke 4Seasons warten mit dem Allwetterstoff Sunbrella aus 100% Polyacrl auf. Dieses hochwertige Gewebe ist nicht nur wasser- und schmutzabweisend, sondern überzeugt zudem durch Farbechtheit und eine angenehme, wollähnliche Haptik, die zum Kuscheln einlädt. Verpassen Sie Ihrer Lounge damit eine individuelle Note dank der Vielfalt an frischen Farben sowie der zwei unterschiedlichen Kissengrößen. Die Bezüge sind abziehbar und lassen sich bei 30°C im Feinwäschegang reinigen. 

Besonders regenfest sind hingegen die QuickDry Dekokissen der Marke Gartenkultur. Der schmutzunempfindliche Sunbrella-Bezug aus 100% spinndüsengefärbtem Acryl ist wasserabweisend, schnelltrocknend und formstabil. Außerdem findet sich in diesen Kissen ein spezieller „QuickDry“-System-Schaumstoff: Ursprünglich für den Bootsmarkt entwickelt, lässt diese Füllung nur ca. 20% der Feuchtigkeit eindringen und verkürzt zudem die Trockenzeit um mindestens 65%. Auch Bakterien und Pilze haben dank der Schutzschicht gegen Mikroben keine Chance. Diese komfortablen Dekokissen sind nicht nur ein praktischer Wärmespeicher an kühlen Sommerabenden, sondern überzeugen zudem mit individuellen Designs und unterschiedlichen Größen.